Bürgerbegehren „Radentscheid Marl“ ist zulässig:

Marler Stadtrat beauftragt Verwaltung mit 65-Millionen-Euro-Investition für den Radverkehr. Der Marler Rat hat am Donnerstag (25.06.2020) das Bürgerbegehren „Radentscheid Marl“ für zulässig erklärt. Damit ist Marl nach Aachen die zweite Stadt in Nordrhein-Westfalen, wo die Bürgerinnen und Bürger an die Wahlurnen gerufen werden könnten, um anstelle der Politik selbst über Read more…

Termin im Bauamt

Heinz, Andreas, Eva und Klaus vom #RadentscheidMarl waren gestern im Bauturm. Bei dem Treffen stimmten wir uns mit Frau Terboven, der Leiterin von Rechts- und Bürgermeisteramt und Baudezernentin Frau Baudek über unsere Unterschriftenliste und Forderungen ab, um einen optimalen Ablauf für den Radentscheid und die Stadtverwaltung zu ermöglichen. Wir bedanken uns für Read more…

Besuch bei Bündnis 90 / Die Grünen

Heinz, Klaus und Ludger vom #RadentscheidMarl waren heute für uns bei der Fraktion Bündnis 90/ Grüne im Marler Rathaus zu Gast. Bei dem Gespräch stellten wir unsere 9 Ziele für mehr, besseren und vor allem sicheren Radverkehr vor. Wir sprachen auch darüber, dass viele unserer Forderungen bereits 1991 im Verkehrsentwicklungsplan der #StadtMarlstanden, aber Read more…

Besuch bei der CDU Marl

Gestern Abend waren Andreas, Ernst, Klaus und Ludger vom #RadentscheidMarl auf Einladung bei der CDU-Fraktion, um die Ziele unseres Radentscheids vorzustellen. Dabei erläuterten wir auch den zeitlichen Ablauf des #Radentscheid s und zeigten Chancen für Familien, lokale Einzelhändler und die gesamte Stadtentwicklung auf, die sich durch eine verbesserte Radmobilität ergeben werden. Außerdem betonten wir Read more…